fbpx

Unterstützung der Stiftung Große Hilfe für kleine Helden

Bereits seit 2017 ist die stromkreis engagierter Partner der Stiftung Große Hilfe für kleine Helden. Ziel der Stiftung ist es, Familien mit schwerkranken Kindern während des stationären Aufenthaltes in der Heilbronner Kinderklinik – aber auch in der Zeit danach – mit Projekten und Therapieangeboten zu unterstützen. Durch Aktionen wie „Spenden statt Geschenke“ und die jährlich stattfindende Hausmesse mit Tombola konnten bisher Zuwendungen in fünfstelliger Höhe an die Stiftung übergeben werden.

Diese Spenden ermöglichten bereits eine spezielle Musiktherapie für Frühgeborene und unterstützten zudem die vielfältigen Projekte der Stiftung, wie zum Beispiel die Geschwisterkind-Betreuung, Herzenswünsche oder die Finanzierung hochmoderner Medizintechnik.

Von Anfang an war es stromkreis Geschäftsführer Nico Roder eine Herzensangelegenheit, kleine Patienten an der SLK-Kinderklinik Heilbronn zu unterstützen. Denn das Schicksal hat auch seine eigene Familie schwer getroffen: Durch die belastenden Krankenhausaufenthalte an der Seite seines kranken Kindes haben er und seine Frau erlebt, wie wichtig eine ganzheitliche Betreuung „kleiner Helden“ ist und auch, wie man konkrete Hilfe für betroffene Familie leisten kann.

stromkreis unterstützt – Sie können das auch:
Unter dem Motto jeder Vertrag hilft, gehen für jeden neu abgeschlossenen Vertrag der Eigenmarken clubstrom und clubgas jeweils 5€ direkt an die Stiftung der Heilbronner Kinderklinik. Berechnen und wechseln Sie jetzt unter: clubstrom oder clubgas
Einfach spitze – sparen und gleichzeitig etwas Gutes tun!

Spendenübergabe 2020

Große Weihnachtsspende für kleine Helden und ihre Helfer

Die Ilsfelder stromkreis GmbH spendet 15.000 € an die „Große Hilfe für kleine Helden“. Am Mittwoch, 09. Dezember, übergab Geschäftsführer Nico Roder den Scheck an die Verantwortlichen der Stiftung der Heilbronner SLK-Kliniken. Außerdem wird der Energiedistributor auch 2021 wieder für jeden Neuvertrag der Eigenmarken clubstrom und clubgas 5 € der Stiftung zugutekommen lassen.

Die Spende hat Tradition: Bereits seit 2017 unterstützt die stromkreis GmbH die Klinikstiftung, die Projekte für schwer erkrankte Kinder und deren Familien finanziert. Insgesamt ist es die sechste Spendenübergabe.

Unverzichtbare Unterstützung

Um die Summe möglichst hoch zu halten, hat das Unternehmen auf Weihnachtsgeschenke an Kunden und Mitarbeiter verzichtet. Die übrigen Spendengelder kommen aus den Neuverträgen für die Eigenmarken clubstrom und clubgas zustande. „Das Engagement von stromkreis ist für uns nicht nur wichtig, es ist quasi unbezahlbar“ so Stiftungsgründer Ralf Klenk. „Mit der diesjährigen Weihnachtsspende wird ein MRT-fähiger Monitor angeschafft, wodurch Kindern entsprechende Untersuchungen ohne Narkose ermöglicht werden.“

Spende trotz bewegtem Jahr

Die Corona-Krise hat auch die stromkreis GmbH nicht unberührt gelassen. Dennoch war es für die Verantwortlichen keine Frage, dass der gute Zweck in der Region wie gewohnt unterstützt werden soll. „Unsere Unternehmensphilosophie ist nachhaltig“, betont Roder. „Das bezieht sich nicht nur auf die Energie, sondern auch auf unser Handeln. Dementsprechend war es keine Frage, dass wir trotz der Auswirkungen der Pandemie unser Engagement für die Große Hilfe für kleine Helden fortführen. Die Zusammenarbeit mit der Klinikstiftung war von Anfang an herzlich und daher war klar: Es muss weiter gehen.“

Wir sind verantwortlich für das, was wir tun – aber auch für das, was wir nicht tun.

Nelson Mandela

Spende 2020

Spenden 2017-2019

Soziales Engagement gehört zu unseren Unternehmenswerten und ist mir eine Herzensangelegenheit.

Nico Roder, Geschäftsführer

logo